Meldung vom 21.04.2015
Juradistl-Aktionswochen in den Mensen der Regensburger Hochschulen
Schon zum 4. Male fanden in den Mensen der Regensburger Hochschulen Juradistl-Aktionswochen statt. Unter dem Motto „Juradistl around the World…“ boten die Mensen internationale Gerichte aus heimischen Lamm- und Rindfleisch. Das Studentenwek Nierbayern/Oberpfalz hat sich von der Juradistl-Qualität und besonders von der naturschutzfachlichen Bedeutung von Juradistl-Fleisch überzeugen lassen und ist mittlerweile zum verlässlichen Partner für den Landschaftspflegeverband Regensburg geworden. In diesem Frühjahr gab es ein besonderes Zuckerl zu Beginn der Aktionswoche: Für die Aktion „Juradistl-Lamm und Juradistl-Weiderind“ wurde das Studentenwerk Niederbayern / Oberpfalz im Rahmen des diesjährigen Deutschen Fachkongresses für Gemeinschaftsverpflegung auf der Internorga in Hamburg von der Fachzeitschrift GV Praxis und der Messe Hamburg am 16. März 2015 mit dem Preis zur besten Aktion in der Gemeinschaftsverpflegung im Jahr 2014 ausgezeichnet. Aus 22 renommierten Bewerbern aus Betriebs-, Schul-, und Gemeinschaftsverpflegung wurde die Aktion, die regelmäßig in allen Mensen des Studentenwerks durchgeführt wird, einstimmig von einer hochkarätig besetzten Fachjury ausgewählt. Nachhaltigkeit, Regionalität, artgerechte Tierhaltung, Landschaftsschutz und natürlich der gute Geschmack konnten auf ganzer Linie überzeugen.

Markus Reitmair, Abteilungsleiter Hochschulgastronomie beim Studentenwerk freute sich besonders über die Begründung der Jury: "Inhalt vor Hochglanz“. „Das sei für ihn und seine Mitarbeiter ein besonderer Ansporn, den eingeschlagenen Weg langfristig und wirklich nachhaltig fortzusetzen, da das Studentenwerk nicht über die großen Marketing-Budgets und Möglichkeiten von privaten Catering -Unternehmen verfügt und somit eben mit anderen Mitteln überzeugen muss. Der stellvertretende Landrat Willibald Hogger begrüßte die Partnerschaft mit dem Studentenwerk und erfreute sich über die gute Qualität der zubereiteten Gerichte.

Juradistl an der Uni
Offizieller Start der Aktionswoche am 13. April 2015 in der Küdhe der Uni-Mensa Regensburg
(v.l.n.r.):
Markus Bauer, Küchenleiter Uni-Mensa Regensburg
Willibald Hogger, stellv. Landrat Landkreis Regensburg
Markus Reitmair, Abteilungsleiter Hochschulgastronomie,
Doreen Steudte, stellv. Leiterin Studentenwerk Niederbayern-Oberpfalz
Josef Sedlmeier, Landschaftspflegeverband Regensburg
Dr. Christina Meindl, Regierung der Oberpfalz